Logo newsbern.ch

Blaulicht

Mühleturnen: Vier Personen nach Unfall im Spital

2020-01-01 13:00:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

In Mühlethurnen ist es in der Neujahrsnacht zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Vier verletzten Personen wurden ins Spital gebracht. Die Strasse musste für mehr als zwei Stunden gesperrt werden.Die Meldung zu einem Unfall in Mühlethurnen erreichte die Kantonspolizei Bern am Mittwoch, 1. Januar 2020, um 2.50 Uhr.

Gemäss aktuellen Kenntnissen war ein Auto auf der Riggisbergstrasse von Mühlethurnen in Richtung Riggisberg unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Mühlebach geriet das Auto aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo es frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug prallte.Die Beifahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs wurde beim Unfall schwer verletzt.

Sie musste durch Angehörige der Feuerwehren Regio Belp und Thurnen aus dem Auto geborgen werden. Beide Lenker und einen Beifahrer wurden beim Unfall leicht verletzt.

Die vier Beteiligten wurden mit zwei Ambulanzen ins Spital gebracht.Die Strasse musste infolge der Rettungs- und Unfallarbeiten mehr als zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die beiden Feuerwehrkorps geregelt..

Suche nach Stichworten:

Bern Mühleturnen: Unfall Spital