Logo newsbern.ch

Regional

Coronavirus - Massnahmen des Kantons

2020-01-29 16:32:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Das neue Coronavirus (2019-nCoV) ist auch im Kanton Bern ein Thema, wie der Kanton Bern berichtet.

Die Behörden und das Gesundheitswesen seien auf ein Auftreten des Krankheitserregers vorbereitet. Wer sich schützen will, befolgt die Empfehlungen und Anweisungen auf der Webseite des BAG.

Das Bundesamt für Gesundheit schätzt die Wahrscheinlichkeit, dass das Coronavirus in die Schweiz eingeschleppt wird, als moderat bis hoch ein. Die Gefahr, dass in den nächsten Tagen in der Schweiz Krankheitsfälle auftreten, beurteilen die Behörden als möglich.

 Sollte sich an dieser Einschätzung etwas ändern, werde der Bund umgehend die Kantone informieren. Der Kanton und die Partner im Gesundheitswesen (Spitäler, Ärzteschaft und Rettungsdienst) sowie die Einsatzkräfte der Polizei seien auf einen solchen Fall vorbereitet.Wichtig! Die Lage könne sich laufend ändern.

Die für die Schweiz aktuellsten Informationen finden Sie auf der Webseite des Bundesamtes für Gesundheit:.

Suche nach Stichworten:

Bern Coronavirus