Logo newsbern.ch

Regional

Aktionswoche gegen Rassismus feiert zehnten Geburtstag

2020-02-20 10:02:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Seit zehn Jahren organisiert die Stadt Bern die Aktionswoche gegen Rassismus, wie die Stadt Bern ausführt.

Dank der langfristigen Arbeit und dem Engagement vieler Menschen sei das Bewusstsein für die Dringlichkeit des Themas Rassismus innerhalb und ausserhalb der Stadtverwaltung spürbar angestiegen. Morgen Freitag, 21. Februar, startet die Kampagne zur 10. Aktionswoche, sichtbar beispielsweise durch grosse Transparente im öffentlichen Raum.

Die siebentägige Aktionswoche mit zahlreichen Veranstaltungen beginnt am 21. März 2020.Mit der Aktionswoche gegen Rassismus habe die Stadt Bern in den vergangenen zehn Jahren eine Plattform geschaffen, wo sich Aktivistinnen und Aktivisten, Menschen, die selber Rassismus-Erfahrung haben, sowie viele weitere Interessierte austauschen, vernetzten und unterstützen können. Während der Aktionswochen seien in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe von Strategien gegen Rassismus entwickelt sowie über 300 Veranstaltungen zum Thema durchgeführt worden.Die Aktionswoche sei ein fester Bestandteil in der Jahresagenda der Stadt Bern.

«Ich wünsche mir jedoch, dass dieses Nein zu Rassismus und Diskriminierung immer stärker zu einem Teil der städtischen Identität wird», sagt die Gemeinderätin Franziska Teuscher. Denn für viele Personen gehörten diskriminierende und fremdenfeindliche Erfahrungen leider zu ihrem Alltag.

Deswegen sei laut der Gemeinderätin das Engagement von Behörden, aber auch jedes und jeder Einzelnen weiterhin nötig.Das zehnjährige Jubiläum gibt der Berner Bevölkerung und lokalen Institutionen die Möglichkeit, ein gut sichtbares Zeichen gegen Rassismus zu setzen. An den Fassaden des YB-Stadions im Wankdorf, des Beerhauses in Bethlehem, des Hauses der Religionen am Europaplatz und des Kornhausforums im Stadtzentrum werden grosse Transparente hängen, die auf die Jubiläums-Aktionswoche aufmerksam machen..

Suche nach Stichworten:

Bern Aktionswoche Rassismus zehnten Geburtstag