Logo newsbern.ch

Regional

Bundesplatz: Neue Strassenschilder in den vier Landessprachen

2020-02-21 09:02:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Bundesplatz ist neu in allen vier Landesprachen beschriftet, wie die Stadt Bern mitteilt.

Mit einem symbolischen Akt haben die Gemeinderätinnen Franziska Teuscher und Ursula Wyss die neuen Strassenschilder am heutigen Tag der Muttersprache enthüllt. Mit der neuen Beschriftung will die Stadt Bern auf ihre wichtige Brückenfunktion zu den französisch-, italienisch- und rätoromanischsprachigen Landesteilen hinweisen, die sie aufgrund ihrer geografischen Lage sowie als Hauptstadt und Politzentrum der Schweiz einnimmt.

«Dass ausgerechnet der Bundesplatz der viersprachigen Schweiz bisher nur Deutsch angeschrieben war, sei als Kuriosum zu werten», sagte Franziska Teuscher. Sie hoffe, dass die neue Beschriftung vielen Menschen eine kleine Freude sei.

Zumal die Muttersprache die «Sprache des Herzens» genannt werde. Auch Ursula Wyss hob die Bedeutung der viersprachigen Schweiz hervor.

Ausserdem gebe es in der Schweiz noch zahlreiche weitere Muttersprachen: «Diese Vielfalt sei der wahre Reichtum unseres Landes.».

Suche nach Stichworten:

Bern Bundesplatz: Strassenschilder Landessprachen