Logo newsbern.ch

Blaulicht

Region Bern: Falsche Spendensammler angehalten

2020-02-21 16:30:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Nach Ermittlungen der Kantonspolizei Bern sind sechs Jugendliche angehalten worden, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Während mehrerer Monate sammelten sie Geld und gaben vor, dieses als Spenden für Sportvereine zu brauchen.Am Mittwoch, 19. Februar 2020, meldete sich eine Frau auf der Polizeiwache in Bümpliz. Sie äusserte den Verdacht, dass Jugendliche, welche einige Tage zuvor bei ihr vorgegeben hatten, Geld für einen Sportverein zu sammeln, dieses in Wirklichkeit für sich behielten.

Die daraufhin eingeleiteten polizeilichen Ermittlungen und Hausdurchsuchungen führten zur Anhaltung von sechs 14- bis 16-jährigen Jugendlichen aus Bern und angrenzenden Gemeinden und erhärteten den Anfangsverdacht.Nach aktuellem Stand der Erkenntnisse hatten die Jugendlichen seit August 2019 mehrere gefälschte Spendenformulare erstellt, die den Anschein machten, von Sportvereinen aus dem Raum Bern zu sein. Unter Vorlage eines solchen Formulars klingelten sie an Haus- und Wohnungstüren oder baten Leute auf der Strasse um Spenden.

Das auf diese Weise erhaltene Geld nahmen sie dann an sich. Die Jugendlichen sammelten in verschiedenen Gemeinden und gaben jeweils an, für einen nicht ortsansässigen Verein zu sammeln..

Suche nach Stichworten:

Bern Falsche Spendensammler