Logo newsbern.ch

Blaulicht

Bern / Zeugenaufruf: Drei Personen von Unbekannten beraubt

2020-03-09 14:15:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

In der Nacht auf Samstag sind in Bern eine junge Frau und zwei junge Männer durch drei Unbekannte beraubt worden, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Im Rahmen der Ereignisse wurden die Opfer leicht verletzt. Zudem dürfte einer der Täter ebenfalls Verletzungen erlitten haben.

Die Kantonspolizei Bern habe zur Klärung der Ereignisse Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.Bei der Kantonspolizei Bern ging in der Nacht auf Samstag, 7. März 2020, um 1.35 Uhr, die Meldung ein, dass in Bern soeben drei Personen beraubt worden seien. Nach aktuellem Kenntnisstand waren eine junge Frau und zwei junge Männer zu Fuss von der Bundesterrasse zur kleinen Schanze unterwegs und begaben sich zum Pavillon auf dem Biderhügel.

Dort wurden sie von drei Unbekannten angesprochen, bedroht und zur Herausgabe der Wertgegenstände aufgefordert. Dabei kam es auch zu einer tätlichen Auseinandersetzung, wobei die drei Opfer leicht verletzt wurden.

Die junge Frau begab sich später selbstständig in ärztliche Behandlung. Zudem dürfte im Zuge der Ereignisse auch einer der Unbekannten Verletzungen erlitten haben.

Der jungen Frau und den beiden Männern gelang es schliesslich in allgemeine Richtung Bahnhof zu flüchten. Die drei Täter blieben mit Beute bei der kleinen Schanze zurück.Die Kantonspolizei Bern habe zu den Ereignissen Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Personen die sachdienliche Hinweise zu den Ereignissen oder zur Täterschaft geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Bern Bern Zeugenaufruf: beraubt