Logo newsbern.ch

Regional

Einschränkungen bei Schalterdiensten und Dienstleistungen

2020-03-23 09:32:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Wegen des Coronavirus müssen die öffentlichen Dienstleistungen der Stadtverwaltung eingeschränkt werden, wie die Stadt Bern berichtet.

Schalterdienste und Dienstleistungen seien teilweise nur noch reduziert und mit eingeschränkten Öffnungszeiten verfügbar oder temporär geschlossen. Die aktuellen Öffnungszeiten seien auf der Website der betreffenden Verwaltungsstelle angegeben.

Die Entsorgungshöfe Schermen und Fellerstrasse seien ab heute mit angepassten Regeln und Öffnungszeiten wieder offen.Zur Bewältigung der Corona-Pandemie konzentriert sich die Stadtverwaltung auf die Aufrechterhaltung ihrer unverzichtbaren bzw. ihrer vitalen Funktionen.

Alle anderen öffentlichen Aufgaben werden soweit möglich aufrechterhalten. Gewissen Dienstleistungen seien jedoch nur noch reduziert verfügbar oder bis auf weiteres eingestellt.

Zum Teil sei nur die Kontaktaufnahme per Telefon oder per E-Mail möglich. Der Bevölkerung werde empfohlen, die Webseite der gewünschten Dienstleistung zu beachten und die Stadtverwaltung wenn möglich telefonisch oder per Mail zu kontaktieren.Aufgrund eingeschränkter Ressourcen könne es zu etwas längeren Bearbeitungszeiten kommen.

Weiter könne es in den kommenden Tagen und Wochen zu weiteren Einschränkungen kommen. Die aktuellen Angaben werden auf der Webseite der jeweiligen Verwaltungsstelle kommuniziert.

Die Stadtverwaltung dankt der Bevölkerung bestens für ihr Verständnis..

Suche nach Stichworten:

Bern Einschränkungen Schalterdiensten Dienstleistungen