Logo newsbern.ch

Blaulicht

Bern / Zeugenaufruf: Velolenkerin von Mann beraubt

2020-04-07 15:00:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Montagnachmittag hat ein Mann auf dem Rathausplatz in Bern eine Velolenkerin bedroht und deren Rucksack gestohlen, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Im Rahmen eines Zeugenaufrufs werden insbesondere zwei Frauen gesucht, welche die Tat beobachtet haben dürften.Am Montagnachmittag, 6. April 2020, meldete eine Frau bei der Kantonspolizei Bern, dass sie soeben in Bern beraubt worden sei. Nach aktuellen Erkenntnissen hatte sich die Frau, die ein Velo dabei hatte, auf dem Rathausplatz aufgehalten, als sie um zirka 16.45 Uhr von einem Mann angesprochen wurde.

Der Täter bedrohte danach die Frau, behändigte deren Rucksack und flüchtete schliesslich zu Fuss der Postgasse entlang in allgemeine Richtung Nydeggbrücke. Kurz nach den Ereignissen eilten zwei Passantinnen dem Opfer zu Hilfe.

Die Frau wurde nach aktuellem Kenntnisstand nicht verletzt.Der Täter sei Aussagen zufolge zwischen 16 und 20 Jahre alt, zirka 170 bis 175 Zentimeter gross, von mittlerer Statur und dunkelhäutig. Er trug zum Tatzeitpunkt eine rote Oberbekleidung und dunkle Jeans.

Er sprach Berndeutsch.Die Kantonspolizei Bern sucht im Rahmen der Ermittlungen unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Zeugen, die Angaben zu den Ereignissen wie auch zur Täterschaft machen können. Insbesondere die beiden Frauen, die sich kurz nach der Tat um das Opfer gekümmert hatten, werden gebeten, sich unter +41 31 638 81 11 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Bern Bern Zeugenaufruf: Velolenkerin beraubt