Logo newsbern.ch

Blaulicht

Bern/Zeugenaufruf: Versuchter Entreissdiebstahl

2020-04-18 17:30:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Freitagabend haben in Bern zwei Männer versucht, einer Frau die Handtasche zu entreissen, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Sie flüchteten, als Passanten auf das Geschehen aufmerksam wurden. Einer der Männer konnte angehalten werden.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.Am Freitag, 17. April 2020, wurde der Kantonspolizei Bern um 19.10 Uhr gemeldet, dass in Bern soeben zwei Männer einer Frau die Handtasche stehlen wollten. Gemäss aktuellen Erkenntnissen befand sich die Frau bei der Bushaltestelle Lorraine, als sich zwei unbekannte Männer näherten und versuchten, ihr die Handtasche zu entreissen.

Als Passanten auf das Geschehen aufmerksam wurden, ergriffen die beiden Täter ohne Deliktsgut die Flucht. In der Nacht auf Samstag wurde kurz vor 2.00 Uhr morgens einer der mutmasslichen Täter, ein 17-jähriger Jugendlicher, in Biel angehalten.

Er wurde danach für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht. Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Personen, die Angaben zum Vorfall bei der Haltestelle Lorraine in Bern machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Bern Bern/Zeugenaufruf: Entreissdiebstahl