Logo newsbern.ch

Regional

Tierpark Bern bietet Stoff fürs Homeschooling

2020-04-20 14:39:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Alle wissen es: Die Schulzimmer bleiben bis sicher 11. Mai 2020 weiterhin verwaist.

Um Lehrerinnen und Lehrer beim Home Schooling Unterricht möglichst kreativ zu unterstützen, hat der Tierpark Bern diverse tierische Aufgaben und Überraschungen auf seine Website gepackt, wie der Tierpark Bern schreibt.

Unter der neuen Rubrik «dählhölzli@home» findet man Ideen, das Dählhölzli wenigstens virtuell in den Unterricht einzubauen. Live erleben kann man z.B.

die Entwicklung zum Frosch. Dank unserer Webcam und den dazu gehörigen Unterlagen können Lehrer*innen zusammen mit Ihren Kids die Entwicklung vom Froschlaich zum fertigen Frosch mitbeobachten.

Oder lassen Sie sich von Peter Schlup, Zoopädagoge im Tierpark Bern, in die Welt der Bären oder zu den Reptilien «entführen». Auch Verhaltensbeobachtungen seien möglich.

Mit Hilfe von diversen Video-Sequenzen, Beobachtungsblättern und anderen Unterlagen können Schüler*innen unsere Flamingo-Gruppe beobachten. Dabei lernen sie, die vielfältigen Verhaltensweisen der Vögel zu erkennen, diese zu notieren und danach auszuwerten.

Auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz. Für sie haben wir Geschichten und diverse Überraschungen zusammengestellt.

Auf https://www.tierparkbern.ch/tierparkbern/daehlhoelzli/at_home/ sowie auf unseren Social Media Kanälen sorgen wir für garantiert tierische Spannung! .

Suche nach Stichworten: