Logo newsbern.ch

Regional

Appell an die Solidarität der Vermietenden

2020-04-24 09:02:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Lockdown bedroht die Existenz vieler Detailhändler sowie Gastro- und Gewerbebetriebe, wie die Stadt Bern ausführt.

Nach wie vor ungelöst sei die Mietzinsfrage. Gemeinsam mit drei Wirtschaftsverbänden ruft die Stadt Bern die Vermietenden dazu auf, sich in Bezug auf die Mieten kulant zu zeigen und zugunsten von ihren Mieterinnen und Mietern individuelle Lösungen zu suchen.Die Corona-Krise stellt viele Detailhändler, Gastronomiebetriebe und Gewerbeunternehmungen vor schwierige Aufgaben.

Mit der vom Bundesrat verfügten Schliessung brach der Umsatz weg, während ein Grossteil der Kosten – darunter vor allem die Mietkosten – weiterliefen.Der Stadtpräsident richtet daher gemeinsam mit den Branchenorganisationen BernCity, Gastro Stadt Bern sowie KMU Stadt Bern einen Appell an die Immobilienbranche. Darin fordern sie die Vermietenden dazu auf, sich kulant zu zeigen, die Mieten zu stunden und gemeinsam mit den Mieterinnen und Mietern unkomplizierte und faire Lösungen zu suchen, wie dies die Stadt Bern als Vermieterin von Geschäftslokalen oder Gastroflächen ihrerseits mit ihren Mietern auch handhabt.

Nur mit einem raschen, entschlossenen und grosszügigen Vorgehen könne den Gastro- und Ladenbetrieben jetzt geholfen werden. Die drei Verbände und die Stadt Bern unterstützen die Vermietenden gerne bei der Lösungsfindung..

Suche nach Stichworten:

Bern Appell Solidarität Vermietenden