Logo newsbern.ch

Blaulicht

Thörishaus: Frau nach Brand im Spital verstorben

2020-05-08 13:45:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Ein 57-jähriger Mann ist eine Treppe hinunter gestürzt, wie die Kantonspolizei Zug ausführt.

Mit lebensbedrohlichen Verletzungen wurde er in eine Spezialklinik geflogen.Am Samstagabend (30. Mai 2020), kurz vor 22:30 Uhr, stürzte ein Mann an der Aegeristrasse in Zug eine Aussentreppe bei einem Einfamilienhaus hinunter. Als Grund für den Sturz liegt ein medizinisches Problem im Vordergrund.

Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst Zug wurde der 57-Jährige mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ) geborgen und mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein ausserkantonales Spital geflogen..

Suche nach Stichworten:

112 Zug: kritischem Zustand Spital geflogen