Logo newsbern.ch

Blaulicht

28-jähriger Biker stirbt nach Sturz am Hohgant

2020-06-01 12:03:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Der Kantonspolizei Bern wurde am Samstag, 30. Mai 2020, gegen 15.15 Uhr gemeldet, dass ein Biker bei der Abfahrt vom Hohgant gestürzt sei, wie www.police.be.ch berichtet.

Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr der aus dem Kanton Bern stammende Mann mit dem Mountainbike als vorderster Fahrer einer Dreiergruppe vom Hohgant südseitig bergab, als er aus noch zu klärenden Gründen das Gleichgewicht verlor. Darauf stürzte er rund 60 Meter eine Felswand hinunter.

Seine Begleiter und eine Passantin leiteten umgehend Rettungsmassnahmen ein und alarmierten die Rega.Der 28-Jährige wurde mit dem Helikopter geborgen und ins Spital geflogen, wo er später seinen Verletzungen erlag. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs seien durch die Kantonspolizei Bern, unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland, Ermittlungen im Gange..

Suche nach Stichworten:

Bern 28-jähriger Biker Sturz Hohgant