Logo newsbern.ch

Regional

Gartenhaus in der Eymatt abgebrannt

Gartenhaus in der Eymatt abgebrannt
Gartenhaus in der Eymatt abgebrannt (Bild: Stadt Bern)

2020-09-18 08:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Freitagnacht ist Schutz und Rettung Bern wegen eines Brandes eines Schrebergartens in die Eymatt ausgerückt, wie die Stadt Bern mitteilt.

Der Brand der Holzhütte konnte rasch gelöscht werden. Das Gartenhaus sei vollständig ausgebrannt.Freitagnacht, 18. September 2020, rückte Schutz und Rettung Bern kurz vor 03.00 Uhr infolge eines Brandes bei den Schrebergärten an die Eymattstrasse aus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gartenhaus bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr habe den Brand rasch gelöscht, wodurch das Übergreifen auf weitere Gartenhäuser verhindert werden konnte.Im Einsatz standen nebst der Berufsfeuerwehr die Schnelleinsatzgruppe vom Brandcorps West und Mitarbeitende der Kantonspolizei.

Die vorsorglich aufgebotene Sanitätspolizei musste nicht eingesetzt werden..

Suche nach Stichworten:

Bern Gartenhaus Eymatt abgebrannt