Logo newsbern.ch

Blaulicht

Tramelan: Verfahren zu Tötungsdelikt vom 23. September 2018 abgeschlossen

2020-11-04 19:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

In der Nacht auf dem 23. September 2018 war am Bahnhof in Tramelan ein Mann Opfer eines Tötungsdelikts geworden, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Drei weitere Personen waren darüber hinaus in einem Einfamilienhaus verletzt aufgefunden worden. Der mutmassliche Täter konnte angehalten werden (siehe Medienmitteilungen vom 23.9.2018 und 24.9.2018).Das Verfahren zu diesen Gewalttaten sei nun abgeschlossen.

Dabei waren insbesondere die Klärung der Ereignisse wie auch die persönliche Situation des Beschuldigten Gegenstand der Untersuchungen, insbesondere auch durch psychiatrische Gutachten. Im Verfahren konnte so der genaue Ablauf der Ereignisse, wobei sich der Beschuldigte auch geständig zeigt, geklärt werden.

Weiter wurde auch beim Beschuldigten auch psychische Probleme festgestellt..

Suche nach Stichworten:

Tramelan Tramelan: Verfahren Tötungsdelikt 23. 2018