Logo newsbern.ch

Regional

Coronavirus: Vermeiden Sie überregionale Durchmischung an Weihnachtsmärkten!

2020-12-04 18:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Diverse grössere und kleinere Weihnachtsmärkte sind an verschiedenen Orten im Kanton Bern eröffnet worden, wie der Kanton Bern berichtet.

Der Gesundheitsdirektor des Kantons Bern Pierre Alain Schnegg ruft die Bevölkerung auf, ihre jeweiligen lokalen Weihnachtsmärkte zu besuchen. Wegen der Coronapandemie solle eine überregionale Durchmischung der Bevölkerung an den Weihnachtsmärkten verhindert werden.

Die Bevölkerung solle deshalb nicht an einen anderen Weihnachtsmarkt als den lokalen reisen.Im Speziellen beziehen sich der Gesundheitsdirektor und der Stadtpräsident von Biel-Bienne, Erich Fehr, auf den Umstand, dass die Organisatoren des Bieler Weihnachtsmarkts über die Medien spezifisch die ausserkantonale Bevölkerung zu einem Besuch des Weihnachtsmarktes eingeladen haben. «In einer Zeit, in der wir mit allen Mitteln versuchen, die Menschen zu sensibilisieren, ihre sozialen Kontakte zu verringern, seien öffentliche Einladungen dieser Art unverständlich», so Erich Fehr und Pierre Alain Schnegg.

Nur wenn eine überregionale Durchmischung weitgehend vermieden wird, können solche Anlässe im aktuellen Umfeld überhaupt verantwortet werden..

Suche nach Stichworten:

Bern Coronavirus: Vermeiden überregionale Durchmischung Weihnachtsmärkten!