Logo newsbern.ch

Regional

Abstimmung über die Kantonszugehörigkeit der Gemeinde Moutier - Nachhaltiges Engagement des Kantons in Moutier

2021-01-18 09:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Arbeit, Gesundheit, Bildung, Wirtschaft, Kultur: Der Kanton hat die Informationen zu seinem Engagement in Moutier auf seiner Webseite aktualisiert, um eine objektive Debatte über die Kantonszugehörigkeit der Gemeinde zu ermöglichen, wie der Kanton Bern schildert.

Insgesamt seien die Zahlen gegenüber der Situation vor der Abstimmung von 2017 stabil geblieben. Die Zahl der Arbeitsplätze mit einem Bezug zum Kanton Bern habe zugenommen.Aufgrund der Zeit, die seit der Abstimmung vom 18. Juni 2017 verstrichen ist, seien die Partner der Dreiparteienkonferenz übereingekommen, dass die an der ersten Abstimmung abgegebenen Abstimmungserläuterungen der Gemeinde- und Kantonsbehörden unverändert beibehalten und mit einem gemeinsamen Nachtrag ergänzt werden.

Die drei Exekutiven haben diesen Nachtrag nun verabschiedet und öffentlich gemacht. Er beschreibt auf sachliche Weise die wichtigsten Änderungen, zu denen es seit der Abstimmung von 2017 in Moutier gekommen ist.Im Zuge der Arbeiten zu diesem Nachtrag nimmt der Kanton Bern auch eine Aktualisierung und Vervollständigung der Informationen über seine Präsenz in Moutier und über die Beziehungen vor, die er zur Gemeinde und zu deren Bevölkerung unterhält.

Die aktualisierten Zahlen und neusten Statistiken stehen ab sofort unter www.be.ch/moutier Link öffnet in einem neuen Fenster. zur Verfügung.Insgesamt gehen in Moutier 685 Personen (532,3 Vollzeitäquivalenzen, VZÄ) einer Arbeit nach, die einen Bezug zum Kanton Bern hat.

Das seien fast 20 Prozent aller Arbeitsplätze, ähnlich wie im Jahr 2017.Auf die Kantonsverwaltung entfallen 143,7 VZÄ (168 Personen) und auf das Bildungswesen 117,6 VZÄ (190 Personen). Hinzu kommen die Landeskirchen und der psychiatrische Dienst, die indirekt nach wie vor dem Kanton angegliedert sind.

Auf das kirchliche Personal entfallen 3,1 VZÄ (4 Personen) und auf die Jugendpsychiatrische Abteilung (UHPA) 10 VZÄ (11 Personen). In den für die Abstimmung 2017 kommunizierten Zahlen machte dieser Perimeter mit dem Titel «Emplois du canton à Moutier» 267,8 VZÄ aus.

Mit Insgesamt 274,4 VZÄ im Jahr 2020 sei die Anzahl der Arbeitsplätze um 6,6 VZÄ gestiegen. Hinzu kommt das Personal des Spitals Moutier (256, 9 VZÄ / 312 Personen), welches im gemeinsamen Besitz des Kantons und der privaten Gruppe Swiss Medical Network sei und stark von der kantonalen Spitalliste abhängig ist. Der Kanton Bern habe sich verpflichtet, das Spital von Moutier und die entsprechend bevölkerungsnahe Spitalversorgung zu wahren.

Er gedenkt, das Spital von Moutier wie bisher als vollwertiges Spital auf der Spitalliste weiterzuführen.Arbeit, Gesundheit, Bildung, Wirtschaft, Kultur: Sämtliche Informationen zur Situation der Gemeinde Moutier als bernische Gemeinde finden sich unter www.be.ch/moutier Link öffnet in einem neuen Fenster.. Nebst einer ausführlichen Dokumentation und einer FAQ-Seite fasst ein Videoclip die wichtigsten Kennzahlen zusammen.

Auf einer interaktiven Karte können überdies die vom Kanton in der Gemeinde unterstützten Institutionen aufgezeigt werden. .

Suche nach Stichworten:

Moutier Abstimmung Kantonszugehörigkeit Moutier Nachhaltiges Engagement Moutier