Logo newsbern.ch

Regional

Vorübergehend kein Trinkwasser beim Glasbrunnen

2021-07-20 09:05:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Burgergemeinde Bern

Im Glasbrunnen im Bremgartenwald wurden erneut Kolibakterien gemessen, wie die Burgergemeinde Bern mitteilt.

Bis die Ursache für die Verunreinigung gefunden ist, darf das Wasser vom Glasbrunnen nicht getrunken werden.Die Wasserqualität des Glasbrunnens im Bremgartenwald werde regelmässig beobachtet und gemessen, um Veränderungen schnellstmöglich festzustellen. Die jüngsten Messungen wiesen Kolibakterien auf. Umgehend wurde der Brunnen mit einem «Kein Trinkwasser»-Schild gekennzeichnet. Im Verlauf dieser Woche werde die Wasserqualität wiederholt gemessen und die Situation neu beurteilt.

Es lasse sich vermuten, dass die Verunreinigung durch die grosse Niederschlagsmenge der vergangenen Tage verursacht wurde. Wie bereits im letzten Herbst könnten aber auch verstopfte Leitungen der Grund für die Verunreinigung sein.Der Glasbrunnen liegt im Quartier Neufeld im Bremgartenwald und gilt als mystischer Kraftort.

Der Brunnen befindet sich an einem Kreuzungspunkt von Waldwegen und sei öffentlich zugänglich..

Suche nach Stichworten:

Bern Vorübergehend Trinkwasser Glasbrunnen