News Regional Bern


Stadt Bern

Es wird heiss: Tipps für den Umgang mit der Sommerhitze

2020-08-07 11:05:04


Stadt Bern

Wandbild Wylergut: Projektvorschläge werden präsentiert

2020-08-07 11:05:04


Stadt Bern

Alarmgeräte für Schulen: Kredit zuhanden Stadtrat genehmigt

2020-08-07 10:05:03


Stadt Bern

Berner Badisommer: Zwischenbilanz zeigt tiefere Gästezahlen

2020-08-07 10:05:03


Stadt Bern

Drei Kunstprojekte in Holligen und Weissenbühl

2020-08-06 11:05:02


Stadt Bern

Radikalisierung und Gewaltextremismus: Prävention lohnt sich

2020-08-06 10:05:03


Stadt Bern

Mittelstrasse wird wieder zum Begegnungsort

2020-08-05 11:05:03


Stadt Bern

16 neue Basisstufen, davon 4 Ganztagesbasisstufen

2020-08-05 10:05:04


Stadt Bern

Einwohnerdienste im digitalen Wandel

2020-08-04 16:05:03


Stadt Bern

Einwohnerdienste bauen ihr Online-Angebot aus

2020-08-04 11:05:06


Stadt Bern

Asyl- und Flüchtlingsbereich: Leistungsvertrag genehmigt

2020-08-04 10:05:03


Stadt Bern

Gleichstellung: Rahel Reinert wird Leiterin der Fachstelle

2020-08-03 11:05:02


Stadt Bern

Verlängerung der Trolleybuslinie 12 zum Warmbächliareal

2020-08-03 10:05:04


Stadt Bern

Stadtpräsident Alec von Graffenried zum 1. August

2020-08-01 09:05:04


Stadt Bern

Stadtregierung gratuliert den Young Boys zum 14. Meistertitel

2020-07-31 23:05:04


Stadt Bern

Die NEXPO lanciert die neue Umfrage zur Schweiz von morgen

2020-07-31 10:05:04


Stadt Bern

Ideenwettbewerb Feuerwerk-Alternative ist lanciert

2020-07-31 10:05:04


Stadt Bern

Ideenwettbewerb für Feuerwerk-Alternative ist lanciert

2020-07-31 10:05:03


Stadt Bern

Öffnungszeiten Nationalfeiertag

2020-07-30 12:05:04


Stadt Bern

Möglicher YB-Meistertitel am Freitag: Feiern, aber sicher

2020-07-30 11:05:03


Newsletter

Jeden Tag um 17.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.

Messwerte Aare

°C

Wasserstand: m.ü.M.

Abfluss: m3/s.

Wert vom ,

Gefahrenstufe 1: Der Aufenthalt im Bereich von Gewässern ist unproblematisch. Wachsamkeit ist jedoch stets erforderlich. Verkehrsbehinderungen und Schäden sind normalerweise nicht zu erwarten.